Bericht A-Cat LM 2019

Bericht A-Cat LM 2019

Pünktlich zum Regattawochende stellte sich das Wetter passend zur Jahreszeit ein, moderate Temperaturen und Sonnenschein boten eine gute Grundlage für eine schöne Veranstaltung. Freitag nachmittag hatten wir schönen Ostwind den einige der bereits angereisten Segler zu ausgiebigem Training nutzen. Leider haben 3 der gemeldeten Teilnehmer abgesagt sodass am Samstag 9 Teilnehmer aufs Wasser gingen. Wir hatten grosses Windglück – leichter Ostwind ab ca 14h, anfangs ein paar Dreher die Kurskorrekturen erforderlich machten. Am Ende der dritten Wettfahrt setzte sich dann der Südwind in Szene, das Ergebnis war aber absolut fair, und somit hatten wir drei schöne Wettfahrten zwischen 6 und 10 kn im Kasten. Die erhoffte 4. Wettfahrt konnte nicht mehr gestartet werden, Der Wind hat 90° gedreht und ist nach 10 min eingeschlafen.

Somit übernahm unsere formidable Küchenmannschaft das Ruder und der Tag klang wunderbar aus.

Das Wetter am Sonntag war zwar besser als vorhergesagt, Störung oder gar Regen blieben aus, leider gabs aber auch keinen Wind (der kam erst gegen 16h 😉

Wie immer mit den A-Cats eine sehr schöne und sportlich spannende Veranstaltung, die unterschiedlichen Boote und Konzepte, die Anforderungen an die Bootsbeherrschung machen jedes Jahr aufs Neue Freude beim Zuschauen.

Vielen Dank an die Teilnehmer für das faire Segeln und allen Helfern für Ihren Einsatz!

 

Ergebnisse

Alle Bilder:

http://www.c-bra.info/index.php/c-bra-gallery-1/watersport/2019

 

Bericht der deutschen KLV

http://www.vdac-ev.de/regatta-berichte/bericht-wallerseeregatta-1819-05-19/

 

 

Share