Author: Markus Purwitzer

Lago di Garda, 19. – 20. Mai 2018; Circle Surf Torbole & Circolo Vela Arco Markus Purwitzer, AUT-5 Die Wettervorhersage war nicht berauschend für das Wochenende, daher sind auch einige daheim geblieben. Das Rennen ist normalerweise immer ab 13.00 Uhr, am Samstag und Sonntag bei Ora. Diesmal war aber so gut wie kein Wind am Samstag, Vorhersage für Sonntag noch schlechter. Daher hat man dann auf den Vormittagswind gehofft (Peler) Skippersmeeting um 7.30 Uhr, Start um 8.30 Uhr in der Früh. Rennen wurde etwas...

Windsurf Grand Slam in Torbole, 12.–15. Oktober Regattabericht Markus Purwitzer Erster Tag war Donnerstag, 12. Oktober. Bin am Vorabend angereist, Skippers war gegen 11.00 im Circolo Surf Torbole. Windvorhersage war nicht besonders, leichte Ora war angesagt. Start war dann gegen 13.30 Uhr mit echt Leichtwind raus zum Kurs, Vorläufe wurden gestartet, konnte mich für Halbfinale qualifizieren. Leider dann schlief der Wind ein… Freitag leider zu wenig Wind für einen Start… Samstag und Sonntag waren dann nur mehr Vento(Peleer) angesagt, heißt Skippersmeeting um...

Bericht von Markus Purwitzer Aut-5: Ankunftstag in Bol auf der schönen Insel Brac in Kroatien war Dienstag. Mittwoch Trainingstag. Wind kam wie immer, gegen 12.00 Uhr, aber für das Thermikrevier extrem stark. Segel 7,8 viel zu groß, aber trotzdem viel gefahren und Revier besichtigt. Erster Renntag war Donnerstag. Wind kam, aber leider extrem schwach, am untersten Windlimit. Ich habe nur 8,6, damit war ich am ersten Tag leider zu klein und hab die erste Qualifikation nicht geschafft. Im...

Markus war am Gardasee erfolgreich, hier sein Bericht 2 Tage Downwindslalom in Torbole bei super Bedingungen. Wetter ok, nicht zu kalt. Wind 4-5 Bft. 28 Starter wurden halbiert u immer in 2 Gruppen gefahren, die ersten 6 kamen ins Winnersfinale. Erster Tag waren 4 Eliminationen, zweiter Tag 3. Gesamt 7 mit 2 Streichergebnissen. Habe das Winnersfinale immer gut geschafft, mit zweiten bis vierten Plätzen, aber im Winnersfinale fast immer sehr schlecht gestartet. Letztes Rennen war dann...

vor der Masters WM war Markus Purwitzer auch bei den Slalom WM hier sein Bericht Für die WM in Kroatien hab ich mich relativ kurzfristig entschlossen… Wetter und Wind war ganz gut vorhergesagt, daher hab ich mich auf den Weg nach Split gemacht. Anreise ist doch eher lange, mit 8 Stunden Autofahrt, dann Fähre auf die Insel Brac.  Aber der Ort und das Flair dort sind echt genial. Wind kommt hier normalerweise aus NW, thermisch ab ca. 13.00...

Gratulation zu dem hervorragenden Ergebnis   hier sein Bericht: WM Master und Junioren Soma Bay Ägypt 1-7. Juli 2016   Der Start zu der Veranstaltung lag von Anfang an unter keinem guten Stern. Der Flug wurde mehrmals abgesagt und verschoben. Wollte schon stornieren, weil es echt mühsam wurde. Bin aber dann doch 2 Tage vorher losgeflogen und alles hat dann super funktioniert. Hotel ist gut, der Veranstalter Peter Müller hat sich voll in´s Zeug gelegt, um die Veranstaltung perfekt zu...